© © Paulista - Fotolia.com

Neuburg: Polizei sucht Feuerteufel

Im Neuburger Ortsteil Schwalbanger geht ein Brandstifter um. Seit Montag Nacht ist der Unbekannte jede Nacht aktiv gewesen und hat versucht, Häuser und Gegenstände anzuzünden. In der Nacht zum Freitag hat er es mit der Plane eines Autoanhängers probiert. Die Feuerwehr hatte den Brand gegen 1 Uhr aber schnell unter Kontrolle. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Weitere Ziele des Feuerteufels waren die Räume der Neuburger Tafel, ein Wohnhaus, eine Altpapiertonne und die Eingangstür eines Schuhhauses. Die Kripo Ingolstadt ermittelt.