Neuburg: Polizei rätselt über Einschusslöcher

Die Neuburger Polizei muss sich derzeit mit einem außergewöhnlichen Fall beschäftigen. Bei zwei Geschäften in der Weinstraße und am Spitalplatz wurde offensichtlich geschossen. Im Schaufenster eines Ladens wurden am Mittwoch nach Allerheiligen drei Einschusslöcher gefunden. Bei einem Geschäft am Spitalplatz tauchten drei Einschüsse an der Eingangstür auf. Noch weiß die Polizei nicht, was passiert ist. Vermutlich stammen die Löcher von einer Luftdruckwaffe, doch auch eine Steinschleuder wird nicht ausgeschlossen. Der Schaden liegt bei bis zu 1.500 Euro. Die Neuburger Polizei bittet eventuelle Zeugen, sich zu melden.