Neuburg: Piloten spenden an Lebenshilfe

Ungewöhnliche Spendenaktion des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg: Pilote und Warte konnten sich Ihre Namensschriftzüge an Eurofightern ersteigern. Der Erlös geht jetzt als Spende an die Lebenshilfe. Die Übergabe findet morgen statt. Rund 3.000 Euro sind zusammengekommen. Die Aktion soll jetzt jedes Jahr mit wechselnden Empfängern stattfinden.