Neuburg: Pfiffe auf der Bürgerversammlung

Nach 100 Tagen schon sind die Nerven der Anwohner in Heinsrichsheim und Bruck strapaziert. So lange werden bereits PS-starke Audis am neuen Fahr- und Präsentationsgelände ausgefahren. Bei der Bürgerversammlung gestern im Neuburger Kolpinghaus gab es erstmals Pfiffe für die Audi-Verantwortlichen. Der Saal war brechend voll, als über Schallschutz und Bauleitplanung diskutiert wurde. Die Anwohner beschwerten sich über viel Lärm, gerade übers Pfingstwochenende, die Audi-Verantwortlichen betonten, mehr Lärm als bislang werde es nicht mehr geben. Auch wenn Audi Motorsport Anfang August einziehen und nächstes Jahr der Kundenrennsport angesiedelt wird.

 

Bild: INTV