Neuburg: PFC-Belastung duch Löschschaum

Nach Manching jetzt also auch Neuburg: Auch hier wurde der giftige Stoff PFC im Grundwasser festgestellt. Denn auch am Neuburger Flugplatz hat die Bundeswehr mit Löschchaum gearbeitet, der den gefährlichen Stoff enthält. Die Verunreinigungen im Grundwasser sind aber hauptsächlich auf dem Flugplatz und nicht in Trinkwasserschutzgebieten nachgewiesen worden. Allerdings wurde vor kurzem auch in zwei landwirschaftlich genutzten Bewässerungsbrunnen in unmittelbarer Nähe des Flugplatzes eine Verunreinigung mit PFC festgestellt. Auch mehrere Badeseen sind betroffen: Unter anderem der Zeller sowie der Rosingerweiher. Allerdings sind die Werte hier gesundheitlich unbedenklich.