Neuburg: Pappeln sollen bleiben

23 Pappeln sorgen seit Wochen in Neuburg für Diskussionen. Nach dem Sturm machten sich Anwohner der Münchner Straße Sorgen, dass einzelne Bäume umfallen könnten. Oberbürgermeister Gmehling plante zunächst, die Bäume komplett zu

fällen. Jetzt sieht es nach einem Kompromiss aus. Die alten Pappeln werden kräftig zugeschnitten und dürfen dann erst einmal stehen bleiben.