Neuburg: Palette trifft Passantin

Eine Passantin in Neuburg ist durch eine fallende Palette schwer verletzt worden.  Die 71-jährige Frau wollte gestern Mittag in ein Wohnhaus gehen, als die Palette aus fünf Metern Höhe herabfiel und die Frau am Kopf traf. Eigentlich sollten mit einem Kran Blechteile auf das Dach gehoben werden. Allerdings verfing sich das Blech am Gerüst, die leere Palette fiel runter. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 28-jährigen Kranführer wegen fahrlässiger Körperverletzung.