Neuburg: Ozapft´is – Friedlicher Volksfestauftakt

Äußert friedlich ist das Neuburger Volksfest am Abend gestartet. Trotz brütender Hitze und vollem Bierzelt gab es laut Polizei außer einer kleineren Körperverletzung keine nennenswerten Zwischenfälle.Ganze sechs Schläge hat Oberbürgermeister Bernhard Gmehling gebraucht, bis endlich das erste Bierfass am Neuburger Volksfest angezapft war. Zuvor gab es Freibier am Schrannenplatz und Sternmarsch mit zahlreichen Vereinen und Blaskapellen zum Volksfestplatz. Morgen ist dort Schafkopfturnier, es folgen Abend der Vereine, Trachten-Modenschau, Familientag, Sommer-Tanzabend, Feuerwerk, Seniorennachmittag sowie Soldatenabend und Boxkampf.
Die Wiesn dauert zehn Tage.

Und hier geht´s zum Programm:

https://www.neuburg-donau.de/downloads/ordnungsamt/programm-volksfest