© Stadt Neuburg

Neuburg: „Orden to go“ für den Oberbürgermeister

Eine coronakonforme Übergabe des traditionellen Burgfunkenordens hat es im Neuburger Rathaus gegeben. Etwas anders „maskiert“ als sonst erschienen statt der ganzen Faschingsgesellschaft nur die beiden Vorstände Harald Zitzelsberger und Michaela Beric. Sie übergaben Oberbürgermeister Bernhard Gmehling heute Vormittag den diesjährigen Sonderorden unter Einhaltung aller Auflagen. Dieser ist in der Saison ein Gemeinschaftsprojekt von 13 Faschingsgesellschaften aus der gesamten Region. Die hatten sich bereits im ersten Lockdown im vergangenen April darauf verständigt, zusammenzuarbeiten und gemeinschaftlich zu handeln. Der Entwurf der Umhänge-Erinnerung kam vom Faschingskomitee Denkendorf und abgebildet ist das amtierende Neuburger Prinzenpaar Nico I. und Laura II..