Neuburg: Ohne Grund losgeprügelt

Zwei Unbekannte haben in Neuburg offenbar ohne Grund auf drei junge Männer eingeprügelt. Anscheinend waren die beiden Angreifer in der Nacht nur auf Ärger aus. Sie pöbelten ihre drei Opfer zunächst nur an – die Situation löste sich allerdings wieder ohne Vorfälle. Etwas später begegneten sich die Gruppen erneut – diesmal hatten die Unbekannten aber Holzknüppel dabei. Nach einem kurzen Wortwechsel schlug ein Angreifer auf einen 26-Jährigen ein. Der konnte sich zunächst wehren. Dann schlug der zweite Angreifer ihn aber bewusstlos und ging auch auf die beiden anderen los. Die drei Opfer wurden verletzt, die Täter flüchteten. Jetzt sucht die Polizei nach den Schlägern, eine Personenbeschreibung konnte aufgrund der Verletzungen der Opfer nicht abgegeben werden.