© foto: cylonphoto

Neuburg: Obbdachlosenunterkunft gesucht

Das Obdachlosenheim an der Donauwörtherstraße in Neuburg ist angezählt: Da auf dem Gelände der Lassigny-Kaserne ein Hochschulcampus entwickelt wird, ist man gezwungen einen neuen Standort für Wohnungslose zu finden. Ein Übergangsheim könnte am Kreuzberg enstehen – die Stadt hat dort bereits ein Grundstück gekauft. Doch es gibt noch eine Alternative. Integra hat angeboten ein entsprechendes Gebäude am Bahnhof zu bauen. Der Stadtrat berät am Dienstag über das weitere Vorgehen in Sachen Obdachloseunterkunft.