Neuburg: OB will Gigabit

Die Internetverbindung kann eigentlich nie schnell genug sein. Das wissen auch die Verantwortlichen der Stadt Neuburg. Sie wollen ein Gigabit-Netz aufbauen – dann können große Mengen an Daten in noch kürzerer Zeit übertragen werden. Oberbürgermeister Gmehling hat sich mit dem Leiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Ingolstadt getroffen und sich über mögliche finanzielle Förderung informiert. Jetzt soll erst einmal eine Markterkundung gestartet werden. Die Stadt kann auf bis zu 6 Millionen Euro für den Ausbau hoffen.