Neuburg: Notunterkunft voll belegt

Vergangene Woche sind die ersten Flüchtlinge in der neuen Notunterkunft im Neuburger Descartes-Gymnasium angekommen. Nun sind die Turnhallen voll belegt. Insgesamt 150 Asylbewerber werden für mehrere Wochen in der Notunterkunft untergebracht.
Ein Großteil der Flüchtlinge stammt aus Afghanistan und Eritrea. Unter den Ankommenden sind zehn Familien mit fast 20 Kleinkindern. Der jüngste Flüchtling ist erst sieben Monate alt.