Neuburg: Noch mehr Freiluft-Bewirtung

An lauen Sommerabenden draußen vor dem Café ein kühles Getränk genießen. In Neuburg wird das schon bald an noch mehr Stellen möglich sein. Insgesamt drei Gastronomen haben jetzt bei der Stadt Sondernutzungsflächen auf dem Schrannenplatz und dem Bürgermeister-Hocheder-Platz beantragt, so die Neuburger Rundschau. Jeweils 40 Plätze mit Tischen und Stühlen sollen dann auf dem Schrannenplatz dazukommen. Auf dem Platz am Donaukai planen zwei Cafés insgesamt 60 Plätze zur Bewirtung im Freien. Der Neuburger Finanzausschuss wird sich bereits am kommenden Dienstag mit den Anträge beschäftigen.