© Neuburg Donaukai

Neuburg: Neues Gebäude fürs THW

Lange hat es gedauert, jetzt darf sich das Technische Hilfswerk in Neuburg bald über ein neues Zuhause freuen. Nach fast zehn Jahren steht der Umzug an den Schleifmühlweg kurz bevor. Dort entstand eine nagelneue große Fahrzeughalle und ein Verwaltungsgebäude. Außerdem gibt es einen hohen Stacheldraht-Zaun um das Gelände. Aus gutem Grund, allein im vergangenen Jahre suchten gleich dreimal Einbrecher das THW in Neuburg heim und sorgten für über 70.000 Euro Schaden.