Neuburg: Neuer Tower für das Geschwader

Es ist ein Leuchtturmprojekt für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg. Heute ist auf dem Fliegerhorst der neue Tower eingeweiht worden. Im 25 Meter hohen Turm und im darunter liegenden Funktionsgebäude arbeiten künftig rund 60 Soldatinnen und Soldaten der Flugsicherung. Rund 13 Millionen Euro hat der Bund für den neuen Tower investiert. Vom Spatenstich bis zur Fertigstellung hat es wie geplant fünf Jahre gedauert.