Neuburg: Neuer Chef für das Geschwader

Das Orchester hat den Dirigenten gewechselt: Seit heute ist Oberstleutnant Thomas Früh neuer Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg. Mit einem feierlichen militärischen Zeremoniell wurde der 46jährige in sein Amt eingeführt Für ihn ein Traumjob, auch weil er in Donauwörth aufgewachsen ist. Um seine Aufgaben als Chef des Geschwaders zu erfüllen, muss der neue Kommodore auch bald auf den Eurofighter umschulen. Der scheidende Kommodore Oberst Holger Neumann wird stellvertretender Pressesprecher im Bundesverteidigungsministerium.