Neuburg: Neue Kindergärten beschlossene Sache

Der Ausbau der Kindergärten steht derzeit in Neuburg ganz oben auf der „Zu erledigen-Liste“. Zum Kindergartenjahr 2017/18 fehlen nach derzeitigen Prognosen 75 Plätze, für Herbst stehen noch 50 Kinder auf der Warteliste. Zwei neue Einrichtungen sollen jetzt gebaut werden: Am Schwalbanger und in Neuburg-West. Kostenpunkt: Rund fünf Millionen Euro. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Unterdessen läuft in Neuburg noch bis zum 12. Februar die Anmeldefrist für das neue Kindergartenjahr. Aufnahmeanträge gibt es in den städtischen Kindergärten, in der Stadtverwaltung und im Ordnungsamt.