Neuburg: Neubau in der Färberstraße

In der Neuburger Färberstraße wird schon bald ein bekanntes Haus verschwinden. Das Gebäude, in dem sich zur Zeit eine Konfiserie befindet, ist so marode, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt. Deshalb muss das Haus Anfang nächsten Jahres einem Neubau weichen. Der bietet dann Platz für Wohnungen und Büros. Auch die Geschäftsräume im Erdgeschoss werden vergrößert. Die Konfiserie zieht dann in die Hirschenstraße um.