Neuburg: Naturschutzwächterin für Kreuth

Knabenkraut, und Rebhuhn – gefährdete Pflanzen und Tiere findet man im Naturschutzgebiet Kreuth bei Neuburg. Doch der ehemalige Truppenübungsplatz der Bundeswehr ist in den vergangenen Jahren immer mehr zum Ausflugsziel geworden. Viele Besucher halten sich aber nicht an die Regeln. Deshalb gibt es jetzt eine Naturschutzwächterin für das Gelände. Sie soll sicherstellen, dass Hunde angeleint werden und die Spaziergänger nur die ausgewiesenen Rundwege benutzen.