Neuburg: Nationalparkwerbung bei Umweltministerin

Die Befürworter eines Nationalparks Donauauen haben beim Staatsempfang der Umweltministerin Scharf die Werbetrommel gerührt. Die sagte aber öffentlich kein Wort zu dem Thema. Das erstaunt Neuburg-Schrobenhausens Landrat Weigert, er schließt, dass irgendetwas am Laufen sei. Konkreter wird er in der Neuburger Rundschau aber nicht.