Neuburg: Nase zertrümmert

Das Neuburger Schlossfest wird zwei Jugendlichen noch lange im Gedächtnis bleiben. Ein 19-Jähriger hatte einem 18-Jährigen mit dem Knie mehrmals gegen dessen Nase geschlagen und sie so zertrümmert. Dafür hat er jetzt am Neuburger Amtsgericht die Quittung erhalten. Er wurde zu zehn Monaten auf Bewährung, eine Woche Dauerarrest und 1000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Außerdem muss er auch für die Behandlungskosten sowie das Verfahren zahlen.