Neuburg/München: Weigert zum Staatssekretär im Wirtschaftsministerium berufen

Der nächste Karrieresprung für den Ex-Landrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen: Roland Weigert ist heute von Ministerpräsident Söder zum Staatssekretär im bayerischen Wirtschafsministerium ernannt worden. Damit is der 50-Jährige ab sofort gleichzeitig auch rechte Hand von Freie Wähler Parteichef und Wirtschaftsminister Aiwanger. Die Freien Wähler stellen in der neuen Regierung insgesamt drei Minister und zwei Staatssekretäre.