Neuburg: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Morgen ist in der Nähe von Neuburg ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gegen halb 7 Uhr wollte der 17jährige bei Wagenhofen nach links abbiegen. Eine 64jährige Autofahrerin bemerkte das zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Der 17jährige wurde auf die Straße geschleudert. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Da an der Unfallstelle Öl und Benzin ausgelaufen war, dauerten die Aufräumarbeiten rund eineinhalb Stunden.