© Bundeswehr_Luftwaffe_Eurofighter

Neuburg: Mehr Flugstunden

Das Jagdgeschwader in Neuburg muss mehr ausbilden. Das bedeutet: Zusätzliche 500 Flugstunden. Dazu wurden dem Geschwader weitere Flugzeuge zugeteilt. Der Verband wird regelmäßig „drei Runden“ fliegen. Jeweils am Vormittag, am Nachmittag und eine weitere Runde am Abend. Pro Runde kommen bis zu acht Flugzeuge zum Einsatz. Damit gibt es keine zeitlich begrenzten Nachtflugwochen mehr, es wird durchgehend bis 23 Uhr geflogen.