Neuburg: Maßkrug ins Gesicht

Im Rausch hat ein junger Neuburger einen Maßkrug geworfen. Er traf einen anderen Volksfestbesucher im Herbst im Gesicht. An dem Abend hatte der Täter wohl über 2,5 Promille Alkohol im Blut, bei der Verhandlung gestern konnte er sich an fast nichts erinnern. Der 22-Jährige wurde zu fünf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.