Neuburg: Massenschlägerei unter Asylbewerbern

Vermutlich der Streit um ein Fahrrad hat in Neuburg eine Massenschlägerei ausgelöst. Gestern Abend gerieten sich in der Containerunterkunft an der Donauwörther Straße gleich bis zu 15 Bewohner teils heftig in die Haare. Im Laufe der Auseinandersetzung erlitt einer der Beteiligten eine Schnittverletzung im Gesicht. Alles in allem ging der Streit jedoch mit drei Leichtverletzten noch glimpflich aus. Mehrere Dolmetscher müssen jetzt erst die Streithähne dazu befragen.