Neuburg: Marstall wird Kindergarten

Neuburg hat viele Kinder, aber zu wenig Kindergartenplätze: Das soll sich aber ändern. Das Marstallgebäude wird zu einem Kindergarten umfunktioniert. Der Umbau kostet knapp 450.000 Euro. Eine Förderung seitens der Regierung wird wohl nicht zustande kommen, weil das Landratsamt die Treppe in die Gruppenräume als zu steil erachtet. Für drei Jahre als Übergangslösung würde das gehen, nicht aber für 10 Jahre wie es der Stadt Neuburg vorschwebt. Bereits früher war das Gebäude als Grundschule genutzt worden, danach war der Maschinenring drin. Im Stadtrat war indes zu hören, dass die Treppe auch keine Probleme gemacht hat, als die Grundschüler früher die Räume nutzten. Der Stadtrat schlug auch vor, den Bedarf der Grundschulkinder der nächsten Jahre zu ermitteln.