Neuburg: Lkw-Fahrer mit Reizgas attackiert und Diesel gestohlen

Die Polizei Neuburg fahndet nach zwei Männern in einem weißen Sattelzug. Die beiden haben heute Nacht auf dem Parkplatz an der B 16 bei Oberhausen einen Lkw-Fahrer mit Reizgas besprüht. Das Opfer hatte im Führerhaus geschlafen und war kurz nach halb vier von Geräuschen an seinem Lkw geweckt worden. Nach der Attacke konnte er rund 20 Minuten nichts sehen und sich am Notruftelefon wegen Sprachproblemen auch nur schwer verständigen. Die Täter hatten es auf den vollen Dieseltank abgesehen und stahlen rund 200 Liter. An anderen Lkw auf dem Parkplatz wurden Staufächer geöffnet, aber nichts gestohlen.