Neuburg: Lassigny-Gebäude nicht um jeden Preis

Schon seit längerem liebäugelt der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit einem weiteren Areal auf dem Gelände der ehemaligen Lassigny-Kaserne. Konkret geht es um drei Gebäude, die vom Bund zum Kauf angeboten wurden. Allerdings geht es jetzt noch um den Preis. 850.000 Euro möchte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben für die Häuser haben. Die Kaufsumme soll jetzt noch einmal durch ein Wertgutachten überprüft werden. Landrat Roland Weigert sieht hier noch „Luft nach unten“.