Neuburg: Ladendiebe geschnappt – große Beute sichergestellt

Aufmerksame Ladendetektive haben heute Nachmittag geholfen, zwei Diebe zu überführen. In einem Verbrauchermarkt in der Ingolstädter Straße beobachteten sie, wie zwei Männer Zubehör für Spielkonsolen in einen Rucksack steckten. Danach verließen die beiden Männer das Geschäft ohne zu bezahlen. Die Ladendetektive meldeten die Tat und das Fluchtauto über den Notruf. Polizeibeamte haben den Wagen dann kurze Zeit später angehalten und die beiden Männer festgenommen. Die beiden Polen im Alter von 36 und 41 Jahren hatten in ihrem Auto noch Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro.