© istockphoto_dkgilbey

Neuburg: Kunstschätze versteigert

Jetzt sind auch die letzten Skulpturen, Ölbilder und Grafiken aus dem Nachlass eines Düsseldofer Sammlers unters Volk gebracht worden. Die Stadt Neuburg hat am Wochenende die übrig gebliebenen Kunstwerke versteigert. Ein Teil hatte sie bereits einige Wochen zuvor verkauft. Damit hat die Stadt Neuburg mit der Sammlung 23.000 Euro verdient. Mit dem Geld wird ein städtisches Kunst-Depot finanziert. Wie berichtet, hatte ein Kunstsammler der Stadt Neuburg seine Sammlung vermacht. Da die Stadt keine Verwendung dafür hatte, wurde der Nachlass verkauft.