Neuburg: Kundgebung am Karlsplatz

Frieden in der Ukraine – forderten am Abend rund 120 Menschen in Neuburg. Sie waren auf dem Karlsplatz zu einer Kundgebung zusammengekommen. Mit Bannern und Fahnen zeigten sie ihre Solidarität. Flüchtlinge aus der Ukraine berichteten von ihren Erlebnissen. Oberbürgermeister Bernhard Gmehling sprach ebenfalls ein paar Worte.