Neuburg: Kreisausschuss stimmt für Regionalpavillon

April kommenden Jahres findet in Ingolstadt die Landesgartenschau statt: Dann werden sich dort auch die umliegenden Landkreise in einem eigenen Regionalpavillon präsentieren. Der Kreisausschuss Neuburg-Schrobenhausen hat entsprechenden Plänen zugestimmt. Kostenpunkt für den Landkreis: 150.000 Euro. Die Kreisräte haben die Zahlung allerdings an eine Bedingung geknüpft: Das Geld fließt nur wenn auch die sich beteiligenden Landkreise dieselbe Summe zahlen.