Neuburg: Kommunalwahl ungültig?

Wegen Unstimmigkeiten auf der Liste der Grünen kann die Kommunalwahl in Neuburg möglicherweise umsonst sein. Wie die Neuburger Rundschau berichtet, wurden im Vorfeld grobe Fehler gemacht. Es wurden Mitglieder nominiert, die gar nicht aufgestellt werden wollten. Außerdem steht eine Kandidatin auf der Liste, ohne vorher nominiert worden zu sein. Desweiteren wurde ein Kandidat gar nicht auf der Liste aufgeführt, obwohl er von der Versammlung bestätigt wurde. Jetzt muss geprüft werden, ob nur die Briefwähler nochmal abstimmen müssen. Wahrscheinlich ist aber, dass die Wahl am 16. März ungültig ist und wiederholt werden muss.