Neuburg: Kommt der „Sky-Turm“?

Neuburg wächst in die Höhe, allerdings weniger hoch, als eigentlich gedacht. Heute soll im Stadtrat die Entscheidung über ein Hotel und den umstrittenen „Sky-Turm“ am Schrannenplatz fallen. Die Volksbank-Raiffeisenbank Neuburg hat bei ihrem 20-Millionen-Euro Projekt bereits Abstriche gemacht. Der Hotel-Turm soll ein Stockwerk niedriger werden und auch bei der Fassade gab es zum Beispiel in Sachen Fenster Nachbesserungen. Ein Streitpunk könnten bei der heutigen Entscheidung noch die geforderten Parkplätze für das Großprojekt werden. Hier könnte das neue Parkdeck am Neuburger Hallenbad für Entlastung sorgen.