Neuburg: Kleinkind weiter in Lebensgefahr

Noch keine Entwarnung: Ein einjähriges Kind schwebt nach einem Unfall bei Burgheim weiter in Lebensgefahr. Das Mädchen war gestern mit seiner Tante unterwegs. Dann kam die 29-Jährige Fahrerin von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Sie stieg aus und konnte das Kind aus dem Auto befreien. Dann ging der Wagen in Flammen auf. Warum die Tante von der Fahrbahn abgekommen ist, ist noch nicht klar.