Neuburg: Kleinkind schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Ein Auto in Flammen und ein lebensgefährlich verletztes Kind – bei einem Verkehrsunfall zwischen Burgheim und Gempfing ist heute Mittag eine junge Frau mit ihrer Nichte verunglückt.  Die Frau aus Rain war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Selbst schwer verletzt, konnte sie das Kind gerade noch aus dem Auto retten, bevor der Wagen Feuer fing und komplett ausbrannte. Das Mädchen ist noch nicht einmal zwei Jahre alt. Derzeit schwebt es in Lebensgefahr. Mit dem Hubschrauber kam es ins Klinikum Augsburg. DieFrau wird momentan im Krankenhaus in Neuburg behandelt. Warum sie von der Straße abgekommen war, soll jetzt ein Unfallgutachter herausfinden.