Neuburg: Klaus Benz zieht sich zurück

Klaus Benz ist in Neuburg bekannt wie ein bunter Hund – er moderiert unter anderem Veranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz sowie auf dem Volksfest. Morgen wird er zum letzten Mal auf der Bühne am Schrannenplatz stehen – er möchte sich aus dem Moderationsgeschäft zurückziehen. Letzte Möglichkeit die Stimme Neuburgs live zu erleben ist dann der kommende Sommer: Dann wird er noch ein letztes Mal das Neuburger Volksfest moderieren. Der 69-Jährige möchte mehr Zeit für seine Familie haben.