© Rynio Productions - Fotolia.com

Neuburg: Klage wegen Außengastronomie

Im Sommer draußen vor einem Lokal ein Bier genießen. Das machen auch die Neuburger gerne, allerdings geht das nicht überall. Der Besitzer eines Lokal in der Pfalzstraße würde ebenfalls gerne Tische und Stühle aufstellen. Weil die Straße zu eng ist, lehnt das die Stadt Neuburg allerdings ab. Deswegen möchte der Lokalbesitzer jetzt sogar vor Gericht ziehen. Er legte erst einmal Widerspruch gegen die Entscheidung ein. Wenn er dann immer noch keine Sondergenehmigung bekommt, dann schreckt er laut Donaukurier auch vor einer Klage nicht zurück.