Neuburg: Keine Beschlagnahmung

Viele Musiker in Neuburg wissen nicht, wie es mit ihren Proberäumen in der Lassigny-Kaserne weitergeht. Der Landkreis will dort Flüchtlinge unterbringen: Landrat Weigert hat sogar angedroht, das Gebäude zu beschlagnahmen, um Wohnraum für die vielen Flüchtlinge zu schaffen. Jetzt haben Gespräche mit der für das Gebäude zuständigen Bundesanstalt stattgefunden und die Zeichen stehen auf einvernehmlicher Lösung. Was das für die Bands und Musikgruppen heißt, ist aber nicht klar. Sie sind Mieter des Gebäudes und haben dort ihre Proberäume. Übermorgen sollen Lösungsvorschläge diskutiert werden: Entweder nutzen Flüchtlinge und Bands gemeinsam das Gebäude oder es wird nach neuen Räumen gesucht.