©  apops - Fotolia.com

Neuburg: JVA-Prozess endet mit Gefängnisstrafen

Im Prozess um Misshandlungen in der JVA-Herrenwörth sind jetzt die Urteile gefallen. Zwei junge Häflinge wurden vor dem Neuburger Amtsgericht zu weiteren 10 Monaten verurteilt, in einem Fall wurde die Haftstrafe zur Bewährung ausgesetzt. 11 Verhandlungstage lang versuchte das Amtgericht herauszufinden, ob die 20 und 22 Jahre alten Männer einen Mithäftling misshandelt und vergewaltigt hatten. Verurteilt wurden sie jetzt aber nur wegen Freiheitsberaubung. Beweise für die massiven Folter-Beschuldigungen gebe es nicht, so das Gericht.