Neuburg: Junge Afrikanerin rastet aus

Eine junge Frau aus Somalia ist in einem Bekleidungsgeschäft in Neuburg komplett ausgerastet. Gestern Mittag warf sie dort wahllos Kleidungsstücke auf den Boden. Als die 21-jährige aufgefordert wurde, das Geschäft zu verlassen, schlug sie auf das Personal und zwei Passanten ein. Auch die inzwischen eingetroffenen Polizisten wurden bespuckt und beleidigt. Sie wurde zur Inspektion gebracht und nach einer Untersuchung wegen Gemeingefährlichkeit in die Psychatrie eingewiesen.