Neuburg: Jugend forscht erfolgreich

Neuburg als Erfinderstadt? Das ist gar nicht so abwegig, denn mehrere Schüler des Descartes-Gymnasiums haben jetzt bei „Jugend forscht“ sehr erfolgreich abgeschnitten. Beim Regionalwettbewerb gab es gute Platzierungen und sogar einen ersten Platz. Ein 18-jähriger aus Joshofen räumte in der Kategorie Mathematik mit einem Projekt ab, das sich mit Auswirkungen verschiedener Einflüsse auf das Gehirn befasst. Er wird im April beim bayerischen Landesentscheid von „Jugend forscht“ antreten.