© Rynio Productions - Fotolia.com

Neuburg: Jetzt doch ins Gefängnis

Zwei Jahre lang hat sich der Prozess wegen der Berufung hingezogen. Jetzt wandert ein 25-jähriger ehemaliger Neuburger doch für ein Jahr hinter Gitter. Er wurde 2015 vor dem Amtsgericht Neuburg wegen einer Attacke auf seine damalige Freundin verurteilt. Sowohl der Staatsanwalt, als auch die Verteidigung legten Berufung ein. Der Fall wurde gestern am Ingolstädter Landgericht noch einmal aufgerollt. Der vorsitzende Richter empfahl allerdings, die Berufung wegen Aussichtslosigkeit zurückzuziehen. Dem Vorschlag folgten schließlich sowohl die Verteidigung, als auch der Staatsanwalt.