Neuburg: Internetbetrug per Fernwartung

Das Internet ist Spielwiese für alle möglichen Betrügereien. Ein Neuburger ist jetzt auf einen angeblichen IT-Manager reingefallen. Der überredete den Mann dazu, eine Fernwartung zuzulassen. Damit hatte der Internetbetrüger Zugriff zum Computer seines Opfers. Als er dann 450 Euro Bearbeitsungsgebühr verlangte und der Neuburger sich weigerte, begann er, Daten zu löschen. Der Genötigte überwies dann letztendlich Geld an eine Adresse in Thailand. Erst dann hatte er Ruhe vor dem Internetbetrüger.