Neuburg/Ingolstadt: Neue Ideen für Donau-Auen

Neue Ideen nach dem Aus für einen Nationalpark Donau-Auen. Ministerpräsident Söder schwebt für den Bereich Neuburg ein begehbares Aquarium in Zusammenarbeit mit dem Haus im Moos vor. Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel kündigte in einer Presseerklärung einen Stadtpark Donau an. Auf über 500 Hektar soll ein Bereich mit Naturerlebnis, Naturpädagogik und Naherholung entstehen. Unter der Regie einer Projektgesellschaft können sich auch Bevölkerung und Interessensgruppen beteiligen. Damit werde auch ein bewusster Gegenpol zum enormen wirtschaftlichen Wachstum der Stadt erreicht, so Lösel.