© upd/Christian Klenk

Neuburg/Ingolstadt: Freude über Schutzgebiet Auwald

Freude bei den Naturschutzverbänden: Die Ankündigung von Ministerpräsident Söder, die Donauauen zwischen Ingolstadt und Neuburg als Schutzgebiet auszuweisen, wurde begrüßt. 2.000 Hektar Auwald sollen zum bayerischen Naturmonument erklärt werden. Allerdings müsste die Ausweisung unter naturschutzfachlichen Kriterien erfolgen. Außerdem müsste eine forstwirtschaftliche Nutzung dauerhaft ausgeschlossen werden, mahnten die Verbände an.