Neuburg: Info-Abend zu Fluglärm

Der Fluglärm sorgt bei Anwohnern in den Dörfern rund um Neuburg immer mal wieder für Ärger. Deshalb setzt der neue Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 weiter auf den Kontakt zur Bevölkerung. Er stellt sich heute bei einem Info-Abend in Sehensand den Fragen der Bürger zur Fluglärmentwicklung. Die Einladung richtet sich speziell an Anwohner aus Altmannstetten, Feldkirchen, Sehensand und Hardt. Der Info-Abend mit Kommodore Oberst Thomas Früh beginnt heute um 18 Uhr im Schützenheim Sehensand.