Neuburg: Hotel am Schrannenplatz

Neue Pläne für das derzeitige Volks und Raiffeisenbank-Gebäude am Neuburger Schrannenplatz: Dort soll in den oberen Etagen ein Hotel mit rund 100 Zimmern entstehen. Ins oberste Stockwerk soll an der Ecke Pferdstraße/Fischergasse ein verglastes Restaurant gebaut werden: Von der Skylounge aus soll man dann einen schönen Blick auf die Donau haben. Im Erd- und 1. Obergeschoss sollen zwei bis drei größere Handelsunternehmen angesiedelt werden. Das Projekt soll nun in den Stadtratsfraktionen diskutiert werden.